Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Der KB Medizin Technik GmbH

1. ALLGEMEINES

Die nachfolgend allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verkäufe, Lieferungen und Angebote der KB Medizin Technik GmbH sofern nichts anderes vereinbart ist. Durch das Erteilen eines Auftrages erkennt der Käufer die hier aufgeführten Bedingungen an. Andere Bedingungen seitens des Käufers sind nicht zulässig.

. GARANTIE

2.1 Service

• Garantieansprüche hat der Kunde ausdrücklich als solche geltend zu machen. Der Lieferant verpflichtet sich, alle Teile, die während der Garantiezeit nachweisbar zufolge fehlerhafter Konstruktion oder mangelhafter Ausführung schadhaft oder unbrauchbar werden, so rasch als möglich und nach seiner Wahl zu reparieren oder zu ersetzen. Bei Handelswaren gelten die Garantiebestimmungen des Lieferwerks. Die KB Medizin Technik GmbH setzt alles daran, ihrer Kundschaft Qualitätsprodukte zu liefern. Unsere Priorität ist die Zufriedenheit unserer Kunden und unser Ziel ist es, einen hervorragenden Service zu bieten.
• Die KB Medizin Technik GmbH ist Ihnen sehr dankbar für jede Info im Bezug Zufriedenheit sowie Unzufriedenheit.

2.2 Produkte

• Der Käufer hat die Ware sofort nach Erhalt sorgfältig zu prüfen und allfällige Mängel spätestens innerhalb einer Woche nach Wareneingang chriftlich mitzuteilen. Die KB Medizin Technik GmbH gibt sich jede Mühe korrekte Produktinformationen anzugeben (Beschrieb, Grösse, Gewicht, usw.). Bei unklaren oder fehlenden Angaben, können Sie uns zu den Bürozeiten telefonisch kontaktieren. Gerne beantworten wir auch Anfragen per E-Mail unter info@kb-medizin-technik.com

3. BESTELLUNG

3.1 Preise

• Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken exklusive Mehrwertsteuer.
• Transportkosten, Porto, Verpackung (welche nicht zurückgenommen wird) und Montage sind in den Preisen nicht inbegriffen und werden gesondert verrechnet.
• Erfolgt die Montage durch uns, ist der Kunde verpflichtet, dass vor Montagebeginn alle bauseitigen Arbeiten ausgeführt sind und die Zufahrt gewährleistet ist. Wird durch Umstände, die nicht beim Lieferanten liegen, die Montage verzögert oder unterbrochen, kann der Mehraufwand zusätzlich verrechnet werden.

3.2 Produkte

• Falls ein bestelltes Produkt zum Zeitpunkt der Lieferung nicht erhältlich ist, wird es nachgeliefert sobald es verfügbar ist, auf Wunsch des Kunden werden Teillieferungen ausgeführt und verrechnet, Nachlieferungen werden Portofrei geliefert.

3.3 Bestätigung der Bestellung

• Bestellungen werden nur auf Wunsch durch die KB Medizin Technik GmbH bestätigt. • Das Vertragsverhältnis kommt durch die Bestellung des Kunden und die elektronische Annahme dieser Bestellung durch KB Medizin Technik GmbH zustande. Bestellungen können am Bestelltag während den Bürozeiten telefonisch annulliert werden.

4. BEZAHLUNG

4.1 Rechnungsstellungen

• Die Rechnungsstellung erfolgt mit oder nach der Lieferung. Bei Teillieferungen wird nur die effektiv gelieferte Ware verrechnet. Nachgelieferte Ware wird separat verrechnet.

4.2 Zahlungsbedingungenen

• Für die Zahlung ist der mit der Rechnung mitgeschickte Einzahlungsschein vorgesehen.
• Zahlungsverpflichtungen aufgrund von Warenlieferungen sind innerhalb von dreissig (30) Tagen ab Rechnungsdatum zu erfüllen. Ausser Sonderkonditionen, gewärt die KB Medizin Technik GmbH einen Skontorabatt von 2 % für Zahlungen innert 8 Tagen ab Rechnungsdatum.

4.3 Kreditwürdigkeit

• Für grössere Beträge und Sonderanfertigungen gelten folgende Bedingungen: 1/3 nach Erhalt der Auftragsbestätigung, 1/3 bei Versandbereitschaft, 1/3 30 Tage netto ab Rechnungsdatum.
• Die KB Medizin Technik GmbH kann eine Bestellung annullieren, falls der Kunde nicht kreditwürdig ist oder eine ausstehende Rechnung bei KB Medizin Technik GmbH hat.

4.4 Rückerstattungen

• Falls der Kunde Anrecht auf Rückerstattung hat, so wird diese gutgeschrieben und kann mit späteren Bestellungen verrechnet werden.
• Bei Rückerstattungen aufgrund eines Fehlers des Kunden (z.B. falsche Artikelnummer bestellt, zu viel bestellt etc.) erfolgt die Rücksendung zu Lasten des Kunden. Zudem behält sich die KB Medizin Technik GmbH das Recht vor, für ihre Umtriebe 10 % des Warenwertes zurück zu behalten.

5. LIEFERUNG

5.1 Liefergrundsätze

• Nutzen und Gefahr der zu liefernden Produkte gehen auf den Kunden über, sobald die Lieferung verladen, bzw. diese vom Kunden abgeholt wurde.
• Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der KB Medizin Technik GmbH. • Eine Verspätung in der Ablieferung gibt dem Kunden kein Recht zum Rücktritt vom Vertrag oder zum Stellen von Entschädigungsansprüchen. Schadenersatzansprüche wegen Lieferverzug sind ausgeschlossen. Tritt der Kunde wegen Lieferverzug vom Vertrag zurück, sind wir berechtigt, die entstandenen Kosten in Rechnung zu stellen

5.2 Liefergebiet

• Die Lieferungen beschränken sich auf das Gebiet der Schweiz und Liechtenstein. Wir liefern auch ins nahe Ausland. In diesem Fall gilt die Lieferung franko Grenze. Nach Bestätigung der Bestellung durch die KB Medizin Technik GmbH werden die Produkte an jene Adresse geliefert, die vom Kunden bei der Bestellung angegeben wurde. Die Lieferungen verstehen sich jeweils bis an bzw. auf die Rampe des Kunden.
• Etagenlieferungen sind nach Absprache und kostenpflichtig möglich.
• Bei Lieferziel Bergstation versteht sich die Lieferung bis zur zugehörigen Talstation. Weitere Leistungen sind zu vereinbaren.

5.3 Lieferzeit

• Bis 11.00 Uhr aufgegebene Bestellungen werden in der Regel am selben Tag verschickt Ausgenommen sind Bestellungen für Ware die mit Liefertermin offeriert wurde.

5.4 Retouren

• Umtausch- und Rücknahmesendungen können nur nach vorgängiger Vereinbarung mit dem Lieferanten unter den nachstehenden Bedingungen erfolgen: *Die Rücksendungen werden nur in Originalverpackung angenommen und haben für uns frachtfrei zu erfolgen. *Bei vereinbartem Umtausch mängelfreier Lieferung berechnen wir für die Aufarbeitung der Retoure eine Kostenbeteiligung von mindestens 10 % des Warennettowertes. *Durch Kunden beschädigte oder unverpackte Waren können von uns nicht Gutgeschrieben werden • Die Ware darf nur in Absprache mit der KB Medizin Technik GmbH retourniert werden.

6. DATENSCHUTZ

Die KB Medizin Technik GmbH ist berechtigt, alle relevanten Daten über den Käufer für eigene Zwecke zu verarbeiten und zu speichern. Die Datenschutzverordnung wird dabei stets beachtet. Die KB Medizin Technik GmbH gibt keine persönlichen Kundendaten an Dritte weiter. Ausgenommen sind einzig Daten, die zur Ausführung der Bestellung nötig sind (z. B. Lieferangaben für die Post).

7. GERICHTSSTAND

Für allfällige Streitigkeiten, die sich aus dem Vertragsverhältnis ergeben, ist Basel - Land der ausschliessliche Gerichtsstand. In jedem Fall ist schweizerisches Recht anwendbar.

8. KONTAKT

Für alle allgemeinen Fragen: info@kbmedshop.ch oder telefonisch unter 061 331 68 51
Biel-Benken, 09.01.2015